Bei Verkehrskontrolle in Gerolstein: Polizei erwischt viele „Gurtmuffel“

0
Polizeikontrolle - HALT POLIZEI
Foto: dpa-Archiv

GEROLSTEIN. Wie die Polizei Daun mitteilt, kontrollierte die Polizei am heutigen Mittwoch mit einem großen Kräfteaufgebot das Verkehrsgeschehen in der Stadt Gerolstein.

Dabei konnten, neben zwei Fällen, in den die Fahrzeugführer während der Fahrt telefonierten, ein Rotlichtverstoß und einige Gurtmuffel festgestellt werden. Diese Zahl war erschreckend hoch, 12 Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt!

Um 10.40 Uhr wurde in der Brunnenstraße der 34 Jahre alte Fahrer eines Transporters gestoppt. Hier stellte sich heraus, er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dort endete die Fahrt ihn. Mit einem Strafverfahren muss der Mann ebenfalls rechnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.