Tolle Unterstützung: Trierer Johanniter testen alle terminfrei und kostenlos

0
Großer Andrang herrschte in der ersten Woche bei den kostenlosen Drive-In-Corona-Schnelltests der Johanniter in der Trierer Loebstraße 15. Foto: Johanniter

TRIER. Mit ihren Schnelltestungen auf das Coronavirus sind die Johanniter in Trier-Nord seit Monaten für die Menschen in der Region da: „Unabhängig von Wohnort, Nationalität oder Versicherungsstatus testen wir mittlerweile täglich per Drive-In an unserer Dienststelle, in Schulen, Kitas, Einrichtungen, Firmen und bald auch mit Test-Aussenstationen in Kommunen“, erklärt Regionalvorstand Daniel Bialas. Mehrere symptomfreie Infektionen konnten so erkannt werden.

Allein in den ersten fünf Tagen ab Montag, 8. März, nach Erklärung der Kostenübernahme durch die Regierung, haben die Fachkräfte in der Johanniter-Schnellteststation in der Loebstraße 15 genau 517 Menschen auf Corona getestet: „Fünf Getestete waren positiv – alle aus der selben Firma. Hier konnten wir tatsächlich ein Cluster aufdecken“, sagt Johanniter-Regionalvorstand Daniel Bialas. Viele Menschen sind von weit her zum Test gekommen: „Um die Kommunen und mit ihnen die Bevölkerung vor Ort zu unterstützen, sind wir jetzt dabei mit unseren geschulten Helfern auch Johanniter-Teststationen in Orten im Kreis Trier-Saarburg aufzubauen“.

Hier geht es zum: ÜBERBLICK DER KOSTENLOSEN TESTMÖGLICHKEITEN IN TRIER

Die hauptsächlich als Kfz-Drive-Through angelegte Teststation in Trier-Nord ist montags von 9 bis 11 Uhr, dienstags bis donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr und freitags von 12 bis 14.30 Uhr für die Menschen kostenlos nutzbar und terminfrei. Rund 15 Minuten nach dem fachmännischen Abstrich aus dem Mund-/Nasenraum durch das geöffnete Autofenster bekommen Getestete ihr Ergebnis persönlich mitgeteilt und auf Wunsch einen entsprechenden schriftlichen Nachweis. Die Testung ist in einem Test-Container auch für unmotorisierte Besucher möglich. Insgesamt sind von den Trierer Johannitern seit Start des Testcenters Anfang Dezember bisher rund 5000 Menschen auf Covid19 untersucht worden.

Neun Fälle konnten so aufgedeckt und die Weiterverbreitung verhindert werden. Die Nachfrage ist jetzt extrem gestiegen. „Wir erwarten inklusive aller aufsuchenden Testungen für Schulen, Kitas und Unternehmen allein in der aktuellen Woche schoninsgesamt rund 5000 Testungen durchzuführen“, so Bialas. Nachfragen zu den Tests beantwortet die kostenlose Service-Hotline: Tel. 06403 7030- 9718. Testinfos online unter johanniter.de/trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.