Kunst an der Römerbrücke: Projekt „Go West“ soll Römerbrückenkopf aufwerten

0

TRIER. Die Aufwertung des westlichen Römerbrückenkopfes mit neuer Verkehrsführung und Kreisverkehr ist in vollem Gange. Eine Giebelwand an der Luxemburger Straße 6 ist nun besonders sichtbar und wird den neuen Platz sowie den Zugang zum künftigen Bahnhaltepunkt mindestens zeitweise prägen. Für diese Fassade mit einer auffälligen Stützkonstruktion in Form eines Rasters, entsteht das temporäre Kunstprojekt „Go West“ in Zusammenarbeit mit der Kunstakademie.

Die Umsetzung des Urban-Art-Projektes wird von der Stadt dem Ortsbeirat Trier-West und im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Stadtumbau Trier-West“ gefördert. Ziel ist die Aufwertung der aktuellen Situation mit geringer Aufenthaltsqualität. Die Wandgestaltung stiftet Identität, hat eine positive Ausstrahlung, soll ein selbstbewusstes Zeichen für den Stadtteil Trier-West/Pallien setzen und Lust auf die weiter anstehenden Veränderungen in dem Quartier machen.

Der Römerbrückenkopf markiert das „Tor“ zum Stadtteil Trier-West/Pallien. Übergeordnetes Thema der Giebelwand ist daher der Stadtteil selbst. Das Thema kann mit Worten oder Schriftzügen, Symbolen oder Zeichen, mit Bildern und Ansichten, mit Menschen und lokalen Begebenheiten umgesetzt werden. Die künstlerische Umsetzung ist frei, und die einzelnen Werke können naturalistisch, abstrakt oder völlig ungegenständlich sein.

Der Wettbewerb und die Umsetzung werden über die Kunstakademie betreut. Das Auswahlgremium „Go West“ bestimmt die Künstlerin, den Künstler, dessen Idee realisiert und finanziert wird. Für die drei bestplatzierten Bewerberinnen und Bewerber werden zudem Preisgelder ausgelobt. Die Jury besteht aus Künstlerinnen und Künstlern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadt, des Ortsbeirats Trier-West/Pallien, der Europäischen Kunstakademie und der mit der Platzgestaltung beauftragten Landschaftsarchitekten. Bewerbungen können bis 31. März per E-Mail an info@eka-trier.de eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Verfahren unter www.eka-trier.de/gowest.html.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.