++ Aktuell: Beschluss soll Wechselunterricht auch für ältere Schüler ermöglichen ++

0
Schule und Mundschutz
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Das rheinland-pfälzische Kabinett will über weitere Öffnungen der Schulen entscheiden.

Der Vorschlag sehe vor, dass die fünften und sechsten Klassen am 8. März und alle anderen Klassen ab 15. März in den Wechselunterricht gehen sollen, kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Freitagmorgen im Ältestenrat des Landtags an. Die Bildung habe oberste Priorität. Die Grundschulen sind seit Beginn dieser Woche bereits im Wechselunterricht, die anderen Klassen haben noch Fernunterricht. Mit einem Beschluss ist im Laufe des Tages zu rechnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.