++ Lotto-König: Rheinland-Pfälzer räumt Millionen-Jackpot ab ++

0
Lottoschein und Lottokugeln
Lottokugeln mit Tippschein; Foto: dpa-Archiv

RLP. Ein Glückspilz aus dem Raum Bad Kreuznach hat mehr als 2,6 Millionen Euro im Lotto gewonnen.

Der vorerst noch unbekannte Tipper hatte am Samstagabend beim Klassiker 6 aus 49 die sechs richtigen Zahlen 12, 13, 16, 18, 32 und 49 auf seinem Schein, wie Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz am Montag mitteilte. Damit sicherte er sich den Gewinn von 2 632 505,70 Euro. Zum Gewinn des Jackpots von gut 9,7 Millionen Euro fehlte ihm nur die richtige Superzahl 7.

«Das ist bereits der dritte Spielteilnehmer, den wir in diesem Jahr zum Millionär machen konnten. So kann es weitergehen», kommentierte der rheinland-pfälzische Lottochef Jürgen Häfner. Der Gewinner hatte seinen Mehrwochentippschein ohne Kundenkarte in einer Lotto-Annahmestelle abgegeben und dafür rund 58 Euro eingesetzt. Er hat nun drei Jahre Zeit, um seinen Gewinn geltend zu machen.

Vorheriger ArtikelGute Nachrichten: Vermisster 63-Jähriger aus Trierweiler wieder zurück
Nächster Artikel„Maskenpflicht-Kontrolltag“: Trierer Polizei kontrolliert Einhaltung der neuen Bestimmungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.