Schmierereien im Stadtgebiet: Polizei Saarburg sucht Graffiti-Maler

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBURG. Am Samstag, den 23.01.2021 ereignete sich in den Nacht-/ frühen Morgenstunden eine Sachbeschädigung durch Anbringen von Graffiti durch unbekannte Täter innerhalb des Stadtgebiets Saarburg.

So wurde zum einen ein Stromverteilerkasten in der Schadallerstraße und zum anderen die Ortstafel “Saarburg” von der Abfahrt B 51, Irsch/ Zerf/ Hermeskeil kommend in Richtung Wiesenweg durch einen Schriftzug, vermutlich mit Pinsel und schwarzer Wandfarbe, verunreinigt.

Die Polizeiinspektion Saarburg bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Tödliche Gewalttat in Trier-West: Tatverdächtiger festgenommen ++
Nächster ArtikelMann will streitende Tiere trennen: Hund beißt eigenem Herrchen Daumen ab

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.