Rheinland-Pfälzer gewinnt eine Million in der Glücksspirale

0
Christophe Gateau

KOBLENZ. Rheinland-Pfalz hat einen neuen Glücksspiel-Millionär.

Ein Rheinhesse hat bei der Zusatzlotterie der Glücksspirale eine Million Euro gewonnen, wie Lotto Rheinland-Pfalz am Montag mitteilte. Der Gewinner hatte seinen für fünf Wochen gültigen Tippschein demnach am 1. April abgegeben.

Da er dabei keine Kundenkarte benutzte, muss er nun seinen Gewinn bei Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz geltend machen.

Vorheriger ArtikelSGD Nord: Verordnungen sollen Trinkwasser in der VG Gerolstein schützen
Nächster ArtikelUPDATE: Corona in Eifeler Altenheim – 20 positive Fälle, 105 Bewohner in Quarantäne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.