Höhe Fachhochschule: Alkohol-Fahrer setzt Auto in den Zaun

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. In den Abendstunden des 1. Oktobers, befuhr ein 41-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Wagen die B51 in Richtung Trier und geriet dabei, auf Höhe des Parkplatzes der Fachhochschule, auf die Gegenfahrbahn.

Bei dem Versuch das Fahrzeug wieder auf die korrekte Fahrspur zurück zu steuern, verlor der Mann derart die Kontrolle über sein Fahrzeug, dass er schließlich von der Fahrbahn abkam und mit dem dortigen Zaun kollidierte.

Im Zuge der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.