2 Pkw zusammengestoßen: Drei Kinder bei Unfall auf B51 schwer verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

NEUHAUS. Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 51 nahe Neuhaus sind am Dienstag drei Kinder schwer verletzt worden.

Ein Erwachsener wurde leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Weitere Details nannte er nicht. Aus unklarer Ursache war eines der beiden Autos im Landkreis Trier-Saarburg auf die Gegenfahrbahn geraten.

An beiden Wagen entstand Totalschaden. Ein Rettungshubschrauber, mehrere Rettungswagen und die Feuerwehren aus Aauch und Newel waren im Einsatz. Die B51 war für etwa 1,5 Stunden in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Dabei kam es zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Umleitungen wurden eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.