Einbrecher flieht halbnackt aus Wohnmobil

0
Foto: dpa/Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein Einbrecher hat in einem Wohnmobil in Kaiserslautern übernachtet und ist am nächsten Morgen halbnackt vor dem Eigentümer geflohen.

Er sei nur mit einem T-Shirt, einem Schuh und einem Badetuch bekleidet gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. In der Nacht zum Mittwoch hatte er ein Fenster des Wohnmobils aufgebrochen, die Schränke durchwühlt und sich dann ins Bett gelegt.

Von dem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann fehlte zunächst jede Spur. Bei seiner Flucht war er noch einmal gesehen worden, dieses Mal vollständig bekleidet. Woher er die Kleidung hatte, war zunächst nicht bekannt. Das Wohnmobil stand auf dem Grundstück des Eigentümers.

Vorheriger ArtikelCDU: “Vier Millionen Bäumen für vier Millionen Rheinland-Pfälzer“
Nächster ArtikelMehr als 115.000 Zuschauer kamen 2018/19 ins Theater Trier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.