64-Jähriger Rollerfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

ZELL. Ein 64 Jahre alter Rollerfahrer ist in Zell (Landkreis Cochem-Zell) bei einem Unfall mit einem Lastwagen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Mittwochmorgen aus zunächst unbekannten Gründen mit seinem Roller in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem LKW kollidiert. Der 64-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Roller wurde durch den Aufprall total zerstört. Der LKW-Fahrer kam laut Polizei mit dem Schrecken davon. Die Straße war zunächst für den Verkehr gesperrt.

Vorheriger ArtikelSchlimmer Arbeitsunfall an der Mosel: 21-Jähriger schwer verletzt!
Nächster ArtikelDrei Verletzte bei Verkehrsunfall in Saarburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.