Geldautomat gesprengt: zwei Tatverdächtige auf der Flucht

0
Hinter Flatterband steht ein gesprengter Geldautomat. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

BAD NEUENAHR/AHRWEILER. Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen Geldautomaten in Bad Neuenahr-Ahrweiler gesprengt. Die Polizei berichtete von einem erheblichen Gebäudeschaden.

Zwei Tatverdächtige seien auf einem Motorroller in Richtung der nahe gelegenen Fußgängerzone geflüchtet, die Polizei leitete eine großangelegte Fahndung ein und bat um Hinweise zur Tat oder Tätern aus der Öffentlichkeit. Zugleich warnten die Beamten, dass die Männer bewaffnet sein könnten.

Autofahrer in der Region wurden gebeten, keine Anhalter mitzunehmen. Die Höhe der Beute und der genaue Hergang der Tat, die gegen 5.15 Uhr gemeldet wurde, waren zunächst unklar.

Vorheriger Artikel1000 Paar Schuhe aus geparktem Lastwagen gestohlen
Nächster Artikel++ Service am Mittwoch: Die besten Mittagstisch-Angebote der Stadt ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.