Mann ohne Führerschein und unter Drogen auf Tour

0

Bildquelle: Soeren Stache / dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN (dpa/lrs). Mehr geht kaum: Mit Diebesgut im Auto, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein am Steuer hat die Bundespolizei im Saarland einen 31-Jährigen erwischt.

Sein 33 Jahre alter Beifahrer wurde außerdem wegen Einbruchdiebstahls mit Haftbefehl gesucht, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

Die beiden fielen am Sonntag in der Saarbrücker Innenstadt bei einer Kontrolle auf. In ihrem Wagen waren hochwertiger Schmuck und ein Laptop.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Diebesgut aus einem Einbruch handelte. Ein Richter erließ gegen beide Männer einen Haftbefehl. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchs ermittelt.

Vorheriger ArtikelDas Bad an den Kaiserthermen: Fitness inklusive
Nächster ArtikelPolizei warnt aktuell vor Trickdieben in Gerolstein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.