In Tanzlokal – „Schlager-Pärchen“ liefert sich Faustkampf mit Security

0
Symbolbild.

IDAR-OBErSTEIN. Am frühen Sonntagmorgen, 27. August, gegen 1.25 Uhr, kam es in einem Lokal im Stadtteil Oberstein zu einer Körperverletzung.

Der 28-jährige Haupttäter soll im Lokal zunächst eine Person geschubst haben, woraufhin er vomSicherheitspersonal die Anweisung erhielt, die Örtlichkeit zu verlassen. Dabei kam es allerdings zum Streit und der 28-Jährige schlug einem 23-jährigen Mann vom Sicherheitsdienst mit der Faust gegen den Hinterkopf.

Anschließend sollte der Täter von den Security aus dem Laden gebracht werden, was aufgrund der Gegenwehr des Mannes jedoch auch zunächst scheiterte. Der Randalierer wurde nun zu Boden gebracht. Seine 24-jährige Begleiterin wollte ihren Freund aus der misslichen Lage befreien und kratzte einen 37-jährigen Mann vom Sicherheitsdienst.

Die eingetroffenen Streifen konnten die Beschuldigten schließlich beruhigen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab beim 28-Jährigen einen Wert von fast 2,5 Promille. Dem „Schläger-Paar“ wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Die beiden Täter müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.