Überfall wegen Tiefkühlpizza?

0

KAISERSLAUTERN. Ein 36-Jähriger ist am Mittwochabend in der Straße „Kottenschanze“ in Kaiserslautern überfallen worden.

Der Mann schilderte, dass er gerade aus dem Kaufland gekommen sei und die Straße überquert habe. Dabei sei er mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Dem Fahrradfahrer sei deswegen eine Tiefkühlpizza heruntergefallen, die der Unbekannte bei sich trug.

Der Mann habe sich sehr darüber aufgeregt. Er folgte dem 36-Jährigen, verpasste ihm mehrere Schläge auf den Kopf und forderte von seinem Opfer zehn Euro. Als er das Bargeld hatte, fuhr der Unbekannte davon. Der verletzte 36-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Er beschrieb den Unbekannten wie folgt: sportliche-trainierte Statur, etwa. 22 bis 26 Jahre alt. Er habe „ausländisch“ ausgesehen, so der 36-Jährige. Außerdem sei der Mann mit einem dunkelblauen T-Shirt bekleidet gewesen.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0631 369-2250 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.