Weiterfahren unmöglich – Fahrzeuge kollidieren in Kreisverkehr

0

Bildquelle: Polizei Prüm

PRÜM. Am Dienstagabend, 7. Februar, gegen 19 Uhr, kam es am Kreisverkehr Bahnhofstraße/Kreuzerweg, Prüm, zu einem Verkehrsunfall.

Ein silberner Peugeot fuhr aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Fahrtrichtung Niederprüm. Am Kreisverkehr Bahnhofstraße/Kreuzerweg missachtete er die Vorfahrt eines weißen BMW. Es kam zur seitlichen Kollision innerhalb des Kreisverkehrs. Beide Fahrzeuge wurden sehr stark beschädigt und konnten die Fahrt nicht fortsetzen.

Da anfangs die genauen Unfallfolgen nicht geklärt waren, wurden der Rettungsdienst und die Feuerwehr hinzugezogen.

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen
Nächster ArtikelRegion – Warnstreiks im öffentlichen Dienst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.