Schwerer Unfall in der Eifel – L32 zeitweise gesperrt

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

SEFFERWEICH. Wie die Polizei mitteilt, kam es Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 32 zwischen Staffelstein und Waxbrunnen. Dabei verlor der Fahrer eines Klein-LKW, um kurz nach 9 Uhr, aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der mit Backwaren beladene LKW kam dabei von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und musste durch das DRK in ein Krankenhaus gebracht gebracht werden.

Die Bergung des LKW erfolgt durch eine Spezialfirma aus Trier. Während der Bergung kommt es zu kurzfristigen Sperrungen im Bereich der L 32.

Vorheriger ArtikelUnbekannter verteilt Nägel auf der Fahrbahn
Nächster ArtikelNach Anschlag im Saarland: Handgranaten-Attentäter verhaftet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.