Wohnungsbrand in Trier

0
Symbolbild. Ein in Flammen stehendes Haus, bei Dämmerung.
Symbolbild

Bildquelle: Polizei Luxemburg

TRIER. Bei einem Einsatz der Feuerwehr in der Bruchhausenstraße in Trier mussten heute am Freitag 22 Einsatzkräfte ausrücken, um einen Wohnungsbrand zu löschen.

Ein Rauchmelder hatte Alarm geschlagen. Anschließend riefen auch die Bewohner, durch den Brandgeruch aufgeschreckt sofort die Feuerwehr.

Im Einsatz waren Löschzug Wache 1 und Wache 2, die freiwillige Feuerwehr Olewig, sowie ein Rettungswagen des DRK, als auch ein Notarzt-Team.

Vorheriger Artikellokalo.de macht mit: Zum Nachdenken…
Nächster ArtikelLKW fährt Horror-Reifen „spazieren“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.