Ohne Führerschein – Motorradfahrer knallt in Fahrzeug

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

DAUN.Gestern Nachmittag, 30. August, gegen 12.55 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Maria-Hilf-Straße in Daun, bei dem ein 20-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde.

Eine 47-jährige Frau aus Daun befuhr die Maria-Hilf-Straße mit ihrem Fahrzeug in Richtung Gemünden. Ihr folgte der Motorradfahrer. Beim Abbiegen nach links in eine Hofeinfahrt erkannte der Motorradfahrer nicht den Abbiegevorgang und kollidierte mit dem Pkw.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht an der Hand. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Motorradfahrer nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügte und dass das Motorrad nicht versichert war

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.