Schlägerei in der Kneipe – Mit Barhocker verprügelt

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

Schlägerei in Gaststätte endet mit Entzug der Fahrerlaubnis

KELBERG. Am späten Dienstagabend kam es in einer Gaststätte in Kelberg zu einer Schlägerei. Ein Mitarbeiter der Gaststätte wurde dabei verletzt.

Zwischen dem Mitarbeiter der Gaststätte und zwei Gästen kam es zunächst zu einem verbalen Streit, der sich im weiteren Verlauf über Beleidigungen und Bedrohungen bis hin zu körperlichen Übergriffen steigerte. Höhepunkt der Auseinandersetzung war der Einsatz des Barhockers gegen den Mitarbeiter der Gaststätte, der hierdurch leicht verletzt und ambulant ärztlich behandelt werden musste.

Die Täter flüchteten anschließend mit einem Fahrzeug, konnten aber unmittelbar nach der Abfahrt von der herannahenden Polizeistreife gestoppt werden. Hierbei wurde festgestellt, dass ein Schläger alkoholisiert das Fahrzeug führte. Dem Haupttäter und Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.
Alle beteiligten Personen stammen aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Kelberg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.