Rosenblütenfest im Freilichtmuseum Roscheider Hof

0

Bildquelle: Roscheider Hof

TRIER. Das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz veranstaltet am Sonntag, dem 12. Juni von 11 bis 17 Uhr sein Rosenblütenfest. 

An diesem Tag stehen die Museumsgärten im Mittelpunkt: Im Rosengarten verbreiten über 600 Rosen in 50 verschiedenen Arten ihren Duft. Im Kräutergarten wachsen über 100 Pflanzenarten, die vom Mittelalter bis in die Gegenwart eine wichtige Rolle als Heil-, Gewürz- und Zauberkräuter spielten. Die Bauerngärten des Museums sind in ihren Zeitstilen an die dazugehörenden Häuser angepasst und beherbergen neben Gemüse und Salat auch Gewürzkräuter und Bauernblumen. Um 13 Uhr und 15 Uhr bietet Hans-Jörg Dethloff kostenlose Führungen durch Rosen- und Kräutergarten an. Bereits zum dritten Mal findet das Rosenblütenfest an der neuen Waldbühne beim Rosengarten statt, auf der in diesem Jahr ab 15 Uhr der Liedermacher Achim Weinzen die Besucher musikalisch unterhalten wird. Natürlich ist auch „für Speis und Trank“ gesorgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.