Deutsche Bahn bestohlen – Zeugen gesucht

0

Bildquelle: Bundespolizei Trier

TRIER. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum zwischen Montag, den 04.04.2016 und Donnerstag, 05.05.2016 im Bereich Mäusheckerweg in Trier Ehrang ein Doppelflügeltor. Das Tor war Teil einer erst im Februar installierten Zaunanlage und befand sich an der Zufahrt zur ehemaligen Tankanlage der DB AG. Die Schadenshöhe wird auf 5.000 Euro geschätzt. 

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Beobachtungen zu Personen und Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit der Straftat stehen könnten, nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0 800 6 888 000 entgegen.

Vorheriger ArtikelWohnmobil brennt komplett aus
Nächster Artikel68-Jährige vermisst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.