Wohnmobil brennt komplett aus

0

Bildquelle: Polizei Mayen

MAYEN. Am Sonntag, dem 08.05.2016 wurde um 13 Uhr der Polizeiinspektion Mayen der Brand eines Wohnmobiles in Monreal am alten Bahnhof gemeldet.

Bei Eintreffen der eingesetzten Kräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Eigentümer konnten zuvor unverletzt das Wohnmobil verlassen. Da in dem Fahrzeug Gasflaschen einlagen, wurde die Räumlichkeit zunächst weiträumig abgesperrt. Neben der Polizeiinspektion Mayen war auch die Freiwillige Feuerwehr Kottenheim und Monreal im Einsatz. Brandauslöser dürfte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt am Wohnmobil gewesen sein. Der Schaden wird auf ca. 30.000 EUR geschätzt.

 

Vorheriger ArtikelAutobahn dicht! Rückstau bis Trier
Nächster ArtikelDeutsche Bahn bestohlen – Zeugen gesucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.