Entenfamilie auf Abwegen beschäftigt Polizei

0

MAXDORF. Eine Entenfamilie auf Abwegen wurde am 06.05.2016 gegen 12:15 Uhr der Polizeiwache Maxdorf gemeldet. Die Mutter mit ihren zehn Küken sei die Sohlstraße in Richtung Heideweg, entlanggelaufen sein.

Zwei der Küken seien bereits durch das Gullygitter gefallen. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort waren die Küken allesamt bereits durch aufmerksame Passanten in eine Kartonage gesetzt worden und konnten durch die Polizei an den örtlichen Tierschutzverein übergeben werden.

Vorheriger ArtikelHalbes Dutzend Gegentreffer für den SV Mehring in Ludwigshafen
Nächster Artikel25. Kultursommer Rheinland-Pfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.