Freiheitsberaubung und Körperverletzung: Ex-Freundin kann verletzt fliehen!

0
Symbolbild. Ein Polizeiwagen rast mit Blaulicht durch die dunklen Straßen einer Stadt. für den Bericht
Symbolbild

GEROLSTEIN. Am 7. Mai, gegen 19:40 Uhr, zerrte ein 35-jähriger Beschuldigter aus der Verbandsgemeinde Gerolstein seine Ex-Freundin gewaltsam und gegen ihren Willen in sein Fahrzeug und fuhr mit ihr weg. Kurz zuvor trennte sich die Frau von ihrem Freund.

In einem günstigen Moment konnte die Geschädigte anschließend jedoch erfolgreich flüchten. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen.

Gegen den 35-Jährigen wurde ein Strafverfahren, unter anderem wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung, eingeleitet.

Hinweise zur Tat, sowie weitere sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Daun unter Telefonnummer 06592/96260 oder die Polizeiwache Gerolstein unter 06591/95260 erbeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.