Sexuelle Belästigung auf Abi-Feier

1

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

GILLENFELD. Der amtsbekannte 35- Jährige, aus der VG Daun  griff auf der Vor-Abiturfeier vier jungen Damen, im Alter von 16-  19 Jahre alt aus der VG Daun und Kelberg,  ans Gesäß und beleidigte diese mit obszönen Bemerkungen.

Die jungen Damen versuchten den Täter loszuwerden, was ihnen nicht gelang, da er ihnen weiter folgte. Die Geschädigten wendeten sich an den Sicherheitsdienst. Dieser begab sich zu dem amtsbekannten Täter. Beim Eintreffen hatte dieser ein ausgefahrenes Teppichmesser in der Hand. Beim Erkennen des Sicherheitsdienstes steckte er das Teppichmesser ein und folgte dem Sicherheitspersonal in den Vorraum der Veranstaltung. Der Täter „durfte“ die Nacht im Gewahrsam der Polizei Daun verbringen. Außerdem erwartet den Täter noch ein Ermittlungsverfahren.

1 KOMMENTAR

  1. Ich will mir gar nicht ausmalen, was beim nächsten Mal passiert, wenn kein Sicherheitsdienst in der Nähe ist… So jemand ist doch eine Gefahr für die Allgemeinheit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.