Wohnmobil in Flammen – hoher Schaden auf Campingplatz an der Mosel

0
Symbolbild // dpa

BURGEN. Auf einem Campingplatz in Burgen an der Mosel ist am späten Dienstagvormittag ein geparktes Wohnmobil in Brand geraten.

Personen kamen hierbei, nach Angaben der Polizei, glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Brand wurde durch die zeitnah eingetroffenen Freiwilligen Feuerwehren gelöscht. Es ist ein Sachschaden von rund 30.000 EUR entstanden.
Vermutlich war ein technischer Defekt Auslöser des Brandes.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.