Beim Abbiegen von der Autobahn übersehen: Lkw rammt Wohnmobil in der Eifel

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Daun

NERDLEN/DAUN. Am gestrigen Freitag, 24.07.2020, ereignete sich auf der L 67 gegen 08.25 Uhr zwischen Nerdlen und Dreis-Brück, in Höhe der Autobahnabfahrt, ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Wohnmobil.

Ein Lkw kam von der Autobahn und wollte nach rechts in Richtung Dreis-Brück einbiegen. Dabei übersah der57-jährige Fahrer aus NRW vermutlich das von rechts auf der L 67 kommende Wohnmobil. Die Fahrerin des Wohnmobils, eine 36- jährige Frau aus der VG Daun, versuchte noch nach links auszuweichen, konnte jedoch die Kollision nicht mehr verhindern.

Durch den Aufprall wurde das Wohnmobil umgeworfen und blieb auf der Seite liegen. Die drei Insassen des Wohnmobils, eine Mutter mit ihren beiden kleinen Kindern, wurden vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht, es wurde, nach bisherigem Kenntnisstand, jedoch niemand ernsthaft verletzt.

Am Wohnmobil entstand erheblicher Sachschaden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, sein Lkw wurde leicht beschädigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.