In Gegenverkehr geprallt: Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf Bundesstraße

0

ALTENKIRCHEN. Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend auf der Bundesstraße 256 zwischen Altenkirchen und Neitersen gestorben.

Wie die Polizeiinspektion Altenkirchen mitteilte, war er nach bisherigen Erkenntnissen in einer Rechtskurve auf den Gegenfahrstreifen gekommen und ist dort mit einem Auto kollidiert.

Die Bundesstraße sei derzeit noch voll gesperrt, erklärte die Polizei am Abend. Ein Gutachter sei mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens beauftragt worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.