++ 2305 Corona-Infizierte im Saarland: 94 Tote ++

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist im Saarland am Freitag auf 2305 gestiegen. Das seien 30 Fälle mehr als am Tag zuvor, erklärte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr).

Die Zahl der bestätigten Todesfälle stieg von 83 auf 94. Die Zahl der Patienten, die als geheilt gelten, liegt nun bei 1003. Von den am Virus erkrankten Personen werden 208 stationär behandelt – 62 davon intensivmedizinisch.

Laut Gesundheitsministerium gibt es 1010 bestätigte Covid-19-Fälle im Regionalverband Saarbrücken, 179 im Kreis Merzig-Wadern. 216 Personen sind im Kreis Neunkirchen infiziert, 449 im Kreis Saarlouis, im Saarpfalz-Kreis sind es 296. Im Kreis St. Wendel gebe es derzeit 155 Covid-19-Fälle. Das Land weist darauf hin, dass es bei der Übermittlung der Fallzahlen zu Abweichungen kommen kann, weil nur die Fälle erfasst werden, die von den Behörden vor Ort bis zu einem bestimmten Zeitpunkt gemeldet werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.