Frau bringt allein zu Hause Kind zur Welt

0

Bildquelle: privat

KAISERSLAUTERN. Eine Frau in Kaiserslautern hat allein in ihrer Wohnung ein Kind zur Welt gebracht. Die 24-Jährige sei von der Geburt am Freitagabend sehr erschöpft gewesen und habe den Notruf gewählt, weil sie glaubte, nicht mehr die Haustür öffnen zu können, teilte die Polizei am Montag mit.

Als die Beamten eintrafen, habe sich bereits ein Notarzt um die Frau gekümmert. Sie hatte die Tür doch öffnen können. Die Mutter und ihr neugeborenes Mädchen wurden ins Krankenhaus gebracht, beide waren laut Polizei wohlauf.

Der Vater war den Angaben zufolge gerade bei der Arbeit – die Beamten überbrachten ihm die Nachricht von der Geburt seiner Tochter. Im Anschluss fuhren sie ihn zu seiner Familie ins Krankenhaus. Besonders kurios: Die Frau wusste nicht, dass sie schwanger war.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.