Brand in Seniorenheim: 120 Menschen in Sicherheit gebracht

0

Bildquelle: dpa-Archiv

LAUTERECKEN. Der Dachstuhl eines Seniorenheims in Lauterecken (Kreis Kusel) ist am heutigen Donnerstag in Brand geraten.

Rund 120 Menschen wurden aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Räumung sei unproblematisch abgelaufen, es sei niemand verletzt worden.

Wie es zu dem Ausbruch der Flammen am Morgen kommen konnte, war zunächst unklar. Die Löscharbeiten dauerten am Vormittag noch an. Auch der Sachschaden und weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien über den Brand berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.