Feueralarm in der Herzogenbuscher Straße – angebranntes Essen löst Rauchmelder aus

0

Bildquelle: Igelsboeckm / pixelio.de

TRIER. Zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Herzogenbuscher Straße in Trier musste die Feuerwehr gegen 14.20 Uhr ausrücken. Wie es in einer ersten Meldung aus der Leitstelle heißt, gibt es in einer Wohnung im oberen Geschoss des Anwesens starke Rauchentwicklung, die den Rauchmelder aktiviert hat.



Inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Auslöser des Alarms angebranntes Essen auf dem Herd war. Die Rauchentwicklung wurde durch die Nachbarn entdeckt, die auch die Einsatzkräfte alarmiert hatten. Zum Zeitpunkt des Vorfalls, so meldet die Feuerwehr, befanden sich keine Personen in der betroffenen Wohnung.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.