Schwere Jungs mit schwerer Beute – Diebe lassen Tresore mitgehen

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

NEUMAGEN-DHRON. Am vergangenen Wochenende wurden der Polizei Bernkastel zwei Einbrüche in Neumagen-Dhron gemeldet. In beiden Fällen nutzten Unbekannte die Abwesenheit der Hausbesitzer, um in die Wohnhäuser einzubrechen.

Beim Einsteigen in ein Haus in der Hinterburg reichte den Tätern ein Zeitfenster von nur 1 Stunde (20:15 Uhr – 21:25 Uhr), um in das Gebäude einzudringen und einen mehrere zentnerschweren Tresor aus dem Haus zu schaffen. Zum Abtransport benutzten die Diebe eine vorgefundene Schubkarre.

Im zweiten Fall waren die Eigentümer auf einer 14-tägigen Urlaubsreise, als ihr Heim in der Brückenstraße von Dieben heimgesucht wurde. Über die Balkontür, die aufgehebelt wurde, stiegen die Einbrecher ein, durchsuchten das gesamte Haus und stahlen einen Möbeltresor, in dem sich Geld und Schmuck befand. In beiden Fällen fehlen der Polizei Hinweise auf die Täter.

Wer sachdienliche Angaben machen kann, möge sich bitte bei der Polizei Bernkastel unter Telefon 06531/9527-0 oder der Kripo Wittlich 06571/9500-0 melden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.