Trier: Bauarbeiten am Bahnübergang Zewen – Diese Umleitung fahren die Stadtbusse von Februar bis März

0
Bahnübergang mit Schranke; Symbolbild;Foto: dpa

TRIER. Wegen Bauarbeiten am Bahnübergang in Zewen werden die Stadtbus-Linien 2, 13 und 81 ab Samstag, 3. Februar, bis einschließlich Sonntag, 31. März 2024, umgeleitet.

Die Busse der Linie 2 in Richtung Zewen Friedhof fahren bis zur Haltestelle Monaiser Straße die normale Route. Danach werden sie über Im Siebenborn zu einer Ersatzhaltestelle auf Höhe von Möbel Ehrmann geleitet, wo die Linie endet und wieder in Richtung Innenstadt startet.

Die Busse der Linien 13 und 81 mit Ziel Igel fahren die gewohnte Strecke bis zur Ersatzhaltestelle Kantstraße und werden dann über die B49 umgeleitet.

In Richtung Innenstadt fahren die Linien 2, 13 und 81 die Umleitungsstrecken in umgekehrter Reihenfolge. Während der Baumaßnahme werden die Haltestellen Kantstraße, Waldstraße, Martinstraße, Kanzelstraße, Fröbelstraße und Wasserbilliger Straße aufgehoben und an die Ersatzhaltestellen an der B 49 verlegt.

(Quelle: Stadtwerke Trier)

Vorheriger ArtikelTrier: Bundespolizei nimmt gesuchten Drogendealer (42) fest – gefälschter Pass sichergestellt!
Nächster ArtikelSchulbus brennt komplett aus: Vier Wohnhäuser in Mitleidenschaft gezogen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.