Trier: “Fridays for Future” Kundgebung führt zu Verkehrseinschränkungen am Freitag

1

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, kann es am kommenden Freitag, 25. März, aufgrund einer Kundgebung zwischen 10 Uhr und 14 Uhr zu kurzfristigen Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt kommen.

Zu der Kundgebung “Globaler Klimastreik” von “Fridays for Future“, zu der bis zu 1.000 Personen angemeldet sind, beginnt auf dem Domfreihof und verläuft entlang folgender Route: Domfreihof, Windstraße, Dominikanerstraße, Deworastraße, Sichelstraße, Ostallee, Theodor-Heuss-Allee, Simeonstraße, Hauptmarkt, Grabenstraße, Brotstraße, Neustraße, Kaiserstraße, Gerty-Spieß-Straße, Stresemannstraße, Fleischstraße, Hauptmarkt, Sternstraße, Domfreihof.

Vorheriger ArtikelUkraine-Hilfe: Dreyer lobt Zusammenarbeit mit polnischer Partner-Region Oppeln
Nächster ArtikelTanzverbot & Co. – Stadt Trier informiert über “Feiertagsruhe” an Ostern

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.