Bundespolizei Trier: Reisezug auf 80 (!) Quadratmetern besprüht

0
Foto: Friso Gentsch/dpa

WITTLICH. Im Bahnhof Wittlich besprühten bisher unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Reisezug der Deutschen Bahn auf einer Fläche von ca. 80 Quadratmetern, wie die Bundespolizei Trier mitteilt.

Der dadurch verursachte Schaden beläuft sich auf mehr als 3.100 Euro. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Bundespolizei Trier unter 0651/43678-0 zu melden.

Vorheriger ArtikelWilde Verfolgungsjagd in Luxemburg: Video kursiert in sozialen Medien
Nächster ArtikelGerichtsentscheid: Astbruch im Stadtwald – Stadt muss über 7.000 Euro zahlen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.