Konz: Mann stürzt von Vordach 3 Meter in die Tiefe – Schwerverletzt!

0
Einsatz am 03.08.2021 in Konz-Karthaus. Foto: Feuerwehr Stadt Konz.

KONZ. Wie die Feuerwehr der Stadt Konz berichtet, kam es am gestrigen Dienstag, 03.08.2021, gegen 17.43 Uhr zu einem Rettungseinsatz in Konz-Karthaus.

Eine Person stürzte beim Betreten eines Vordaches etwa 3 Meter auf ein weiteres Dach.

Rettungsdienst und Notarzt versorgten den schwerverletzten Patienten. Der Unfallort befand sich in einem für die Drehleiter nicht zugänglichen Hinterhof. Deshalb musste die Schleifkorbtrage der Feuerwehr vorsichtig über eine Art Rutsche mittels Steckleiterteile herabgelassen werden.

Der schwerverletzte Patient wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.
In Einsatz waren die Feuerwehr der Stadt Konz, der Rettungsdienst , sowie ein Notarzt und die Polizei.

Vorheriger ArtikelFalsch rum in die Einbahnstraße: Frau fährt betrunken und ohne Führerschein vor Polizeirevier
Nächster ArtikelIllegales Autorennen in Trier: Zustand von angefahrenem Fußgänger «weiterhin kritisch»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.