Unsanfte Landung: Gleitschirmflieger stürzt in Klüsserath in den Weinbergen ab

0
Foto: dpa

KLÜSSERATH. Wie die Polizeiinspektion Schweich mitteilt,  stürzte am gestrigen Mittwoch, dem 16.06.2021, ein Gleitschirmflieger gegen 19.55 Uhr oberhalb der Ortschaft Klüsserath in den Weinbergen ab.

Der 49-jährige Pilot aus dem Raum Köln startete gegen 18.20 Uhr seinen Gleitflug bei sehr guten Wetter- und Windverhältnissen von der Absprungschanze von Klüsserath.

Nach einem Flug von etwa 1,5 Stunden wollte der Pilot nach eigenen Angaben auf dem Sportplatz in Klüsserath landen. Während des Anfluges sei er aufgrund eines Flugfehlers zu tief geraten und in einem Weinbergshang notgelandet.

Dabei zog sich der Mann glücklicherweise lediglich geringfügige Verletzungen zu. Es wurde mehrere Weinbergpfähle beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Vorheriger ArtikelTragischer Arbeitsunfall: Arbeiter wird von Stahlträger erfasst uns stirbt
Nächster ArtikelGefängnis wegen Fluchtgefahr: Bundespolizei schnappt gesuchten Computerbetrüger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.