Am frühen Sonntagmorgen: Carport-Brand sorgt für Großeinsatz in Freudenburg

0
Symbolbild. Foto: dpa-Archiv

FREUDENBURGAm frühen Sonntagmorgen, 27. Dezember, kam es gegen 7 Uhr zu einem größeren Brand in der Ortschaft Freudenburg (Kreis Trier-Saarburg).

Nach Polizeiangaben entwickelte sich dabei, aus bislang ungeklärter Ursache, in einem Carport ein Feuer, dass auf ein darin abgestelltes Fahrzeug übergriff. Die Flammen des in Vollbrand geratenen Pkw schlugen wiederum auf ein zweites Fahrzeug über. Außerdem wurde die unmittelbar ans Carport angrenzende Hauswand durch das Feuer beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf einen hohen fünfstelligen Betrag. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Einsatz befanden sich 65 Feuerwehrkräfte. Die Feuerwehren aus Freudenburg, Taben-Rodt, Trassem, Beurig und Saarburg, der Rettungsdienst samt Notarzt aus Saarburg, der DRK-Ortsverein Saarburg sowie die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.