Fußgängerin in Bitburg angefahren und verletzt – Pkw-Fahrer fährt einfach weiter

0

BITBURG. Wie die Polizei Bitburg mitteilt, überquerte eine 58-jährige Fußgängerin am heutigen Montag, 09.11.2020, gegen 06.50 Uhr an der Ampelanlage Borenweg/Triererstraße in Bitburg die Fahrbahn, als ein Pkw-Fahrer von der Triererstraße in den Borenweg abbog.

Der Pkw-Fahrer bog trotz bevorrechtigtem Fußgänger rechts ab und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Spiegel des Pkw und der Fußgängerin, worauf die Fußgängerin stürzte und sich leicht verletzte.

Der unfallverursachende Pkw fuhr ohne Anzuhalten weiter. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei Bitburg zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.