++ Neuer Höchstwert bei Infizierten: Die Corona-Zahlen aus der Stadt Trier und dem Landkreis ++

TRIER. Am heutigen Donnerstag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg 51 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 29 aus dem Landkreis und 22 aus der Stadt Trier.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt Trier nun bei 108,5 und im Landkreis bei 119,1.

Aktuell gelten 508 Personen als infiziert, ein neuer Höchstwert. Diese verteilen sich wie folgt: 304 im Landkreis und 204 in der Stadt Trier. 17 Patienten aus dem Landkreis und der Stadt Trier befinden sich in stationärer Behandlung.

Betroffene Einrichtungen

Insgesamt sind aktuell 30 Einrichtungen von Corona-Infektionen betroffen, darunter u.a. sieben Kitas, sieben Grundschulen, vier weiterführende Schulen, fünf Senioreneinrichtungen und die beiden Aufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende (AfA) in Trier und Hermeskeil. Die Umgebungsermittlungen und Kontaktuntersuchungen laufen und sind mit einem erheblichen Arbeitsaufwand für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheits- sowie der Ordnungsämter von Stadt und Kreis verbunden.

Gesundheitsamt: AHAL-Regeln strikt beachten und verantwortungsvoll handeln

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung rät dringend, die nun geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, regelmäßig einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und zu lüften und Kontakte auch im privaten Umfeld auf ein Minimum zu begrenzen.

Nochmals wird auf die Möglichkeit hingewiesen, mittels der App „Mein Laborergebnis“ sein Testergebnis zeitnah selbst abzufragen und den Befund auch auszudrucken.

Wichtige Infos

Eifel: Durch die Luft geschleudert – 84-Jähriger von Fahrzeug erfassst

HILLESHEIM Am späten Freitagnachmittag, 4. Dezember, ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall in Hillesheim. Demnach wurde ein 84-Jähriger Mann beim überqueren der...

Weihnachten und Silvester: Dreyer – Entscheidung über Corona-Regeln nächste Woche

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält wegen der Corona-Pandemie «große Zurückhaltung» im Umgang miteinander zu Weihnachten und zu Silvester für geboten. «Die Bürger...

Auf Regierungsbank sitzen bleiben: Grüne beraten Wahlprogramm bei RLP-Parteitag

MAINZ.  Die rheinland-pfälzischen Grünen wollen auf der Regierungsbank sitzen bleiben - am heutigen Samstag und Sonntag (jeweils 12.00 Uhr) nehmen sie die Landtagswahl am 14....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Frische Artikel

Eifel: Durch die Luft geschleudert – 84-Jähriger von Fahrzeug erfassst

HILLESHEIM Am späten Freitagnachmittag, 4. Dezember, ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall in Hillesheim. Demnach wurde ein 84-Jähriger Mann beim überqueren der...

Weihnachten und Silvester: Dreyer – Entscheidung über Corona-Regeln nächste Woche

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält wegen der Corona-Pandemie «große Zurückhaltung» im Umgang miteinander zu Weihnachten und zu Silvester für geboten. «Die Bürger...

Auf Regierungsbank sitzen bleiben: Grüne beraten Wahlprogramm bei RLP-Parteitag

MAINZ.  Die rheinland-pfälzischen Grünen wollen auf der Regierungsbank sitzen bleiben - am heutigen Samstag und Sonntag (jeweils 12.00 Uhr) nehmen sie die Landtagswahl am 14....

++ Aktuell: Neuinfektionen, vier weitere Todesfälle – Die Corona-Zahlen aus dem Saarland ++

SAARBRÜCKEN. Im Saarland ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen am gesttigen Feitag um 277 Fälle (Vortag +237) gestiegen. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten...

Wie schäbig: Friedhof in Habscheid geschändet!

HABSCHEID. In der Zeit vom Abend des 03.12.2020 bis zum 04.12.2020, 16:00 Uhr, kam es auf dem Friedhof in Habscheid durch bislang unbekannte Täter...