Beiss-Attacke! Postbote von Hund ins Krankenhaus gebissen

1
Symbolbild // dpa

MERZIG. Am gestrigen Mittwochvormittag, gegen 10.30 Uhr, wurde in Merzig, Waldstraße, ein Postbote von einem Hund gebissen.

Der junge Mann war gerade dabei die Post zuzustellen, als er auf dem Privatgrundstück von einem größeren Mischlingshund angesprungen und gebissen wurde. Aufgrund der Bissverletzung musste der Mann in der Klinik
ärztlich versorgt werden.

Gegen die verantwortliche Hundehalterin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.