Das Wetter in der Region – Kälteschock in der Eifel möglich!

0
Axel Heimken

Am Donnerstag vor dem Pfingstwochenende wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sonnig und trocken.

Die Menschen erwarten Temperaturen bis zu 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Nur vereinzelt können Quellwolken aufziehen. In der Nacht zu Freitag bleibt es klar, die Temperaturen sinken auf 9 bis 5 Grad. In der Eifel kann es laut Vorhersage sogar minus 1 Grad werden, hier ist Bodenfrost möglich.

Zum Start des Pfingstwochenendes am Freitag steigen die Temperaturen auf 19 bis 24 Grad. Es bleibt laut DWD heiter und trocken. Am Samstag bleibt es freundlich. Im Laufe des Tages können aber Quellwolken aufziehen. Auch am Pfingstsonntag bleibt der Himmel bewölkt, aber trocken.

Vorheriger ArtikelRadioansprache vor Pfingsten: Dreyer ruft zur Einhaltung der Corona-Regeln auf
Nächster ArtikelKatrin Werner (Die Linke) – „Rheinland-Pfalz ist ein Entwicklungsland, was den Mobilfunk betrifft!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.