Abiturprüfungen in Rheinland-Pfalz ohne Probleme angelaufen

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Die mündlichen Abiturprüfungen für rund 15.000 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz sind in dieser Woche ohne Probleme angelaufen.

Die allgemeine Schließung der Schulen habe den Ablauf nicht behindert, teilte ein Sprecher des Bildungsministeriums am Mittwoch mit. Vier Schulen machten von der Möglichkeit Gebrauch, die Prüfungen von der ersten auf die zweite Woche des insgesamt fürs Abitur vorgesehenen Zeitraums zu verschieben.

Bei den Schulen, die aufgrund einer behördlichen Verfügung wegen einer Infektion mit dem Coronavirus geschlossen wurden, lässt sich noch nicht sagen, wann die Abiturprüfung stattfinden kann.

Vorheriger ArtikelGemeinsame Behandlung der Patienten mit Corona-Infektionen im Mutterhaus Nord
Nächster Artikel++ VIDEO: Stefan Döhn, Pressesprecher der Bundespolizei Trier, zu den Grenzkontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.