An die Brust gefasst: Sexuelle Belästigung am Hauptbahnhof Trier

0

TRIER. Am Samstagmittag kam es zu einer sexuellen Belästigung einer 37-jährigen Amerikanerin im Hauptbahnhof Trier. Während eines Gespräches fasste ihr ein 66-jähriger Mann unvermittelt an die Brust.

Anhand einer eindeutigen Personenbeschreibung der jungen Frau wurde der Tatverdächtige von einer Streife der Bundespolizei noch am Hauptbahnhof Trier angetroffen und vorläufig festgenommen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der 66-Jährige die Dienststelle verlassen. Die Bundespolizei Trier hat ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung und sexueller Nötigung eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.