Besorgter Nachbar rettet 56-Jährigem das Leben

0
Foto: dpa-Archiv

PIRMASENS. Ein besorgter Nachbar hat in Pirmasens einem 56-Jährigen das Leben gerettet. Der Mann habe bei der Polizei angerufen, da er seinen Freund den ganzen Donnerstag über nicht gesehen habe, teilte die Polizei am Freitag mit.

Auch auf Anrufe oder die Türklingel habe er nicht reagiert. Als die Beamten am späten Abend an der Wohnung des Mannes klopften, öffnete dieser erst nach einiger Zeit. Den Angaben zufolge konnte er noch sagen, dass ihm schlecht sei und er keine Luft mehr bekomme.

Dann habe der Atem ausgesetzt und es sei kein Puls mehr fühlbar gewesen. Die Beamten und Rettungskräfte begannen daraufhin damit, den Mann zu reanimieren. Die Wiederbelebung dauerte demnach über eine Stunde. Im Anschluss kam der 56-Jährige in eine Klinik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.