Wegen Übermüdung: Pkw-Fahrer kracht auf der A60 in die Leitplanke

0
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Archiv

WAXWEILER/BITBURG. Am Sonntag, 28.07.2019, befuhr ein 20-jähriger französischer Pkw-Fahrer gegen 03.18 Uhr die A 60 aus Richtung Belgien kommend in Fahrtrichtung Wittlich.

Infolge Übermüdung kam er zwischen Waxweiler und der Anschlussstelle Bitburg nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der rechten Leitplanke, schleuderte im Anschluss quer über die Fahrbahn nach links auf die Überholspur und kam dort quer zur Fahrtrichtung zum Stillstand.

Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, das Fahrzeug wurde jedoch total beschädigt. Die Autobahnmeisterei Prüm wurde zwecks Absicherung, Beschilderung und Reinigung der Fahrbahn angefordert.

Möglicherweise sind Fahrzeuge über der Trümmerfeld gefahren und haben sich dabei Schäden zugezogen. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561-96850.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.