Schlechtes Beispiel: Fahrschüler wird Opfer von Unfallflucht

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Noch vor seiner Führerscheinprüfung ist ein Fahrschüler in Kaiserslautern das Opfer einer Unfallflucht geworden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der 17-Jährige am Montag mit seinem Fahrlehrer unterwegs, als sich das Fahrschulauto und ein entgegenkommender Lastwagen an den Außenspiegeln streiften.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der unbekannte Lastwagenfahrer davon. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und sucht nach Zeugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.