Lokalo Herzensangelegenheit: Mutter und Tochter suchen ihren Unfall-Helden!

0

REGION. Gerade in letzter Zeit häufen sich die Meldungen unterlassener Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen. Autofahrer die von einem Unfallort flüchten oder an diesem ohne anzuhalten vorbeifahren, scheinen auf der Tagesordnung. Doch es geht auch anders, wie uns Leserin Jessy, die seit längerem auf der Suche nach ihrem vermeintlichem Lebensretter ist, eindrucksvoll berichtet:

Es war im Januar 1992. Jessy ist noch ein Kleinkind und mit ihrer Mutter auf der B49 Richtung Wasserbilligerbrück im Auto unterwegs. Kurz vor dem ehemaligen Restaurant „Löwener Mühle“ (Heute „Da Capris“) geschah dann das Unglück. In einer Kurve platzte ein Reifen und Jessy´s Mutter verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf dem Acker der „Löwener Mühle“ liegen. Ein Fahrer, der dem Unfallfahrzeug zuvor noch ausweichen konnte, hielt umgehend an und eilte den Insassen sofort zur Hilfe. Jessy´s Mutter berichtet, dass der Mann, so weit sie sich erinnere, das Kleinkind dabei aus ihrem Kindersitz und dem kaputten Auto befreite.

Leider konnten sich die Beiden damals nicht bei ihrem Retter bedanken, was die Frauen bis zum heutigen Tage sehr bedrückt. „Auch wenn ich keinerlei Erinnerung an das geschehen habe, möchte ich mich gerne bei diesem Menschen bedanken. Da jüngste Ereignisse zeigen, dass es eben keine Selbstverständlichkeit ist, dass Menschen anhalten und helfen.“, erzählt Jessy. Auch der Mutter geht der Unfall vor 27 Jahren immer noch sehr nahe. Insbesondere die Tatsache, dass sie sich nie bei dem Mann bedanken konnte.

IHR KÖNNT HELFEN? HABT HINWEISE, TIPPS ODER INFORMATIONEN DIE BEI DER SUCHE HILFREICH SEIN KÖNNTEN?

Dann meldet euch bei uns oder direkt bei Jessy und helft mit den Unfall-Helden der beiden zu finden!

Kontakt:
Lokalo: redaktion@lokalo.deFacebook-Nachricht
Jessy: jessicasmails@gmx.de

FACTS

Wann? : Januar 1992
Wo? : Auf der B49 Richtung Wasserbilligerbrück / Wasserbillig
Wer? : Eine unbekannte männliche Person

Vorheriger Artikel100.000 Schaden – Einfamilienhaus in der Eifel brennt komplett aus!
Nächster ArtikelInzucht bei Rotwild in Hessen: Rheinland-Pfalz-Rotwild tut so was nicht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.